WICHTIGE QUALITÄTSUNTERSCHIEDE  
 1 Bild 1

Vielfach werden Gittermatten

(schlechterer Qualität)

wie folgt angeboten :

(kein Verkauf durch Firma Schiffer)

 

( Angebote sind meist ohne Angabe nach welcher DIN die Matte hergestellt wird,

wenn keine DIN im Angebot steht , wird nachfolgende  Qualität verkauft :

 

unter folgender Bezeichnung: (Bild 1)

verzinkt (8-12my Verzinkungdicke) + pulverbeschichtet Ral 7016  / 6005

feuerverzinkt (8-15my Verzinkungsdicke) + pulverbeschichtet Ral 7016 / 6005

drahtverzinkt (8-12my Verzinkungsdicke) +pulverbeschichtet RAL 7016 / 6005 

 

aus verzinkten Drähten zusammengeschweißte Doppelstabmatte ( nach DIN EN ISO 10244-2 )  

Zinkdicke 8-12 my  auf der Mattenfläche

!!! Schweissstellen haben keinen Rostschutz !!!  Schweisstellen sind nur mit sehr geringer Schweissstärke zusammengeschweißt.

 Auf die ungeschützten

Schweisstellen kommt lediglich Pulverbeschichtung.

Diese Gittermatten werden bis zum Verkauf in Hallen gelagert.

Rostentwicklung bereits nach wenigen Tagen oder Wochen möglich. Schweissstellen der Gittermatte lösen sich nach kurzer Zeit , somit ist die Stabilität der Doppelstabmatte nicht mehr gewährleistet.

 

    Lebensdauer der Gittermatten nur für kurze Zeit !

 

             "Wer zweimal kauft ,kauft zu teuer. "

                  besagt ein altes Sprichwort .     

 

 

 

 

 
 Bild 2 : 

Schiffer Doppelstabmatten :  ( Bild 2 )

Aus rohen Drähten zusammengeschweißte Gittermatte,

dann Feuerverzinkung im

Vollbad nach DIN EN 1461

Zinkdicke 60-80 my

+Pulverbeschichtung grün oder anthrazit

 Schiffer Zaunpfosten immer 60/40/2mm Wandstärke   (andere Anbieter nur 1mm -1,5mm Wandstärke)

 zum einbetonieren ( optional zum aufdübeln.)

Unterschied zu der o.g. Gittermatte:

Verschweißung erfolgt vor dem

Feuerverzinken, dadurch

Rostschutz für ca 30 Jahre möglich. 

Qualität :  

Made in Germany

 

Freischaltung unseres neuen Webauftrittes.

Nun steht ein noch offener Webkatalog bereit. Für Fragen und Anregungen stehen wir ihnen gern zur Verfügung.